Wärmedämmungen

Voraussetzung für behagliches Wohnen

Verlegung der Dammsperre unterhalb der Wärmedämmung

Verlegung der Dampfsperre unterhalb der Wärmedämmung

sind angenehme Temperaturen.

Eine optimale Wärmedämmung spart Ihnen Heizkosten und erfüllt zudem die Anforderungen der Energiesparverordnung (EnEV).

Die Energiesparverordnung schreibt vor, dass die obersten Geschossdecken von Gebäuden, deren Dachraum aus verschiedensten Gründen nicht ausgebaut werden kann, (z.B.: weil diese an beheizte Räume grenzen oder nicht begehbar sind) bis zum 31.12.2006 gedämmt werden mussten.

Für Ein- oder Zweifamilienhäuser, die vom Besitzer selbst genutz werden, gelten längere Fristen.